Winning the Loser’s Game: Zeitlose Strategien für Ihre erfolgreiche Geldanlage

Winning the Loser’s Game: Zeitlose Strategien für Ihre erfolgreiche Geldanlage

Charles D. Ellis

Ein weiterer Klassiker der Investment-Literatur. Mr. Ellis war 16 Jahre lang Mitglied im Investment-Ausschuss der Universität Yale. Seine Antwort auf die Frage: „Wie kann ich mein Geld sicher und gewinnbringend investieren?“ lautet:“ Machen Sie weniger Fehler als andere.“
Dann wechseln Sie von der Verlierer-Seite auf die Seite der Gewinner.
Wie vermeide ich Fehler? Indem ich die Füße stillhalte, also als langfristiger Buy-and-hold-Anleger auftrete. Das Rezept kennen Sie vom Finanzwesir: Passiv investieren, gelassen bleiben, die Zeit für sich arbeiten lassen.
Mr. Ellis geht alle Punkte durch, die für einen Privatanleger wichtig sind: Diversifikation, Risiko, Portfolioaufbau und Anlagepolitik. Mein Lieblingskapitel ist das sechste. Hier geht es um den „unlauteren Wettbewerbsvorteil“ des Privatanlegers. Anders als die Profis dürfen Sie einfach nichts tun und Dinge aussitzen. Ein Profi ist zur Tätigkeit verdammt und produziert damit garantiert Kosten, aber nur vielleicht eine bessere Rendite.
Fazit: Ein gutes Einsteigerbuch. Qualitativ anspruchsvoll und trotzdem verständlich..